Helge Beckmann

Rechtsanwalt und Notar

 

Schwerpunkte:

Arbeitsrecht, Versicherungsrecht,

Kauf- und Mietrecht,

Erb-, Vermögens- und Gesellschaftsrecht,

Rechtsfragen der Energieversorgung

(z.B. Fernwärme),

öffentliches und privates Baurecht,

Makler- und Wohnungseigentumsrecht

 

 

 

- Verheiratet, zwei Kinder

- 1970-1975 Studium der Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Göttingen

- 1975 Erstes juristisches Staatsexamen

- 1975-1977 Assistenten- und Referendarzeit in Göttingen, wissenschaftliche

   Tätigkeit im europarechtlichen Bereich

- 1977 Zweites Staatsexamen

- 1979-1982 als Anwalt in einer mittelgroßen Kanzlei in Bremen tätig

- 1982 Gründung der eigenen Kanzlei in Bremen-Aumund, seit 1985 in

   gemeinsamer Berufsausübung mit Rechtsanwältin Angela Beckmann

- 1984 Zulassung zum Hanseatischen Oberlandesgericht Bremen

- 1989 Notar

- 2007 Umzug der Kanzlei nach Bremen-St. Magnus

- Mitglied bei LawLink, einer internationalen Anwaltsvereinigung

- regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

 

Helge Beckmann ist verheiratet mit Angela Beckmann. Ehrenamtlich hat er sich in den Jahren 2000 bis 2012 in der Gemeindearbeit der evangelischen Kirche engagiert. Ebenfalls ehrenamtlich übt er seit dem Wintersemester 2009/2010 im Umfang von zwei Doppelstunden pro Semester eine Lehrtätigkeit an der Universität Bremen aus.